48 Winterlinden oder »Tapetenwechsel. Lübeck. Die Wohlfühlhauptstadt.« oder Lübsche Trees_tesse – Teil 2

Teil 2

Nach dem, was sich in der Welt ausbreitet, um aus seiner Realität Wirklichkeit zu machen, nach dem also, was inzwischen in Berlin geschehen ist, kann es nach dem Lübecker Bürgerentscheid zum Erhalt von 48 Linden nur ein kurzes Fazit geben:

Die Linden bleiben stehen, die Zeit läuft weiter.

Man hätte es sich vielleicht jetzt umgekehrt gewünscht.
Die Regierung hat erklärt, was geschehen ist, sei theoretisch zu erwarten gewesen.
Die Lübecker hätten also entscheiden sollen, dass die Zeit stehen bleibt; die Linden würden auch stehen bleiben.